Spielplan

Sa 06.11.

11:00

Jan Lemitz

ENSEMBLES

im Rahmen der Eröffnung FFT neu im KAP1
Ausstellung

Das Projekt ENSEMBLES folgt seit Ende 2017 dem Umbau der ehemaligen Düsseldorfer Hauptpost. Die Bilder gehen den Spuren der früheren Nutzung und des langjährigen Leerstands sowie der Phase des Umbaus hin zur kulturellen Nutzung nach. Aus Anlass der Eröffnung der Theaterräume im KAP1 ist eine Ausstellung entstanden, die Ausschnitte aus dem Bildbestand zeigt.


11:00

FFT

Neu im KAP1

Eröffnung

Das FFT öffnet seine Türen am neuen Standort im KAP1. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit euch die neuen FFT-Räume mit (Theater-)Leben zu füllen. Herzlich willkommen!


18:00

Ausverkauft KAP1

HOUSEWARMING + POLITICS OF INVITATION

#1: LA FÊTE
Im Rahmen von POLITICS OF INVITATION
Party + Performance

Zur Eröffnung des FFT am neuen Standort KAP1 haben wir Wegbegleiter*innen, Freund*innen und Förderer eingeladen, mit uns zu feiern und auf die Zukunft anzustoßen. Im Anschluss beginnt unsere Reihe POLITICS OF INVITATION.


Mi 10.11.

19:00

Marlin de Haan

Südwärts

Theater

Urban Exploring! In Anlehnung an Antarktis-Expedition von Ernest Shackleton, begibt sich die Düsseldorfer Regisseurin Marlin de Haan gemeinsam mit Stadtbewohner*innen und Theaterbesucher*innen auf eine performative Suche nach den „weißen Flecken“ der Stadt.


20:00

Marlin de Haan

Südwärts

Theater

Urban Exploring! In Anlehnung an Antarktis-Expedition von Ernest Shackleton, begibt sich die Düsseldorfer Regisseurin Marlin de Haan gemeinsam mit Stadtbewohner*innen und Theaterbesucher*innen auf eine performative Suche nach den „weißen Flecken“ der Stadt.


Do 11.11.

19:00

Marlin de Haan

Südwärts

Theater

Urban Exploring! In Anlehnung an Antarktis-Expedition von Ernest Shackleton, begibt sich die Düsseldorfer Regisseurin Marlin de Haan gemeinsam mit Stadtbewohner*innen und Theaterbesucher*innen auf eine performative Suche nach den „weißen Flecken“ der Stadt.


20:00

Via Negativa

Hundred Toasts

SOLO PERFORMANCE
Performance

Das Publikum ist eingeladen, seine Gläser zu heben und auf all das anzustoßen, was Menschen zusammenbringt. Hundred Toasts ist ein Fest der Errungenschaften und Misserfolge von all dem, das den Lauf der Geschichte grundlegend beeinflusst hat.


20:00

Marlin de Haan

Südwärts

Theater

Urban Exploring! In Anlehnung an Antarktis-Expedition von Ernest Shackleton, begibt sich die Düsseldorfer Regisseurin Marlin de Haan gemeinsam mit Stadtbewohner*innen und Theaterbesucher*innen auf eine performative Suche nach den „weißen Flecken“ der Stadt.


Fr 12.11.

20:00

Ariel Efraim Ashbel and friends

MOONSTRUCK

in praise of shadows
performatives Konzert

Faszination Mond! In einer tosenden Show voller kosmischer Wetterwechsel werden die Fantasien und Trugbilder des westlichen Humanismus hervorgeholt, um sie mit der Wirklichkeit dieses Planeten zu konfrontieren, auf dem wir zuhause sind.


Sa 13.11.

18:00

Marlin de Haan

Südwärts

Theater

Urban Exploring! In Anlehnung an Antarktis-Expedition von Ernest Shackleton, begibt sich die Düsseldorfer Regisseurin Marlin de Haan gemeinsam mit Stadtbewohner*innen und Theaterbesucher*innen auf eine performative Suche nach den „weißen Flecken“ der Stadt.


19:00

Marlin de Haan

Südwärts

Theater

Urban Exploring! In Anlehnung an Antarktis-Expedition von Ernest Shackleton, begibt sich die Düsseldorfer Regisseurin Marlin de Haan gemeinsam mit Stadtbewohner*innen und Theaterbesucher*innen auf eine performative Suche nach den „weißen Flecken“ der Stadt.


20:00

Ariel Efraim Ashbel and friends

MOONSTRUCK

in praise of shadows
performatives Konzert

Faszination Mond! In einer tosenden Show voller kosmischer Wetterwechsel werden die Fantasien und Trugbilder des westlichen Humanismus hervorgeholt, um sie mit der Wirklichkeit dieses Planeten zu konfrontieren, auf dem wir zuhause sind.


22:00

Via Negativa

Hundred Toasts

SOLO PERFORMANCE
Performance

Das Publikum ist eingeladen, seine Gläser zu heben und auf all das anzustoßen, was Menschen zusammenbringt. Hundred Toasts ist ein Fest der Errungenschaften und Misserfolge von all dem, das den Lauf der Geschichte grundlegend beeinflusst hat.


So 14.11.

15:00

web_Consol-Theater_Schlalalalaufen_12062020_049.jpg Bühne II

Für alle ab 3 Jahren

Consol Theater

Schlalalalaufen

Ein tänzerisches Fadenspiel
Im Rahmen von Spielarten 2021
Tanz

Hier läuft alles wie am Schnürchen! Zwei Tänzerinnen spannen Schnüre, wickeln und verwickeln sich und andere, spinnen Muster und Wege und führen die Zuschauenden durch ständig wechselnde Landschaften.


18:00

Marlin de Haan

Südwärts

Theater

Urban Exploring! In Anlehnung an Antarktis-Expedition von Ernest Shackleton, begibt sich die Düsseldorfer Regisseurin Marlin de Haan gemeinsam mit Stadtbewohner*innen und Theaterbesucher*innen auf eine performative Suche nach den „weißen Flecken“ der Stadt.


19:00

Marlin de Haan

Südwärts

Theater

Urban Exploring! In Anlehnung an Antarktis-Expedition von Ernest Shackleton, begibt sich die Düsseldorfer Regisseurin Marlin de Haan gemeinsam mit Stadtbewohner*innen und Theaterbesucher*innen auf eine performative Suche nach den „weißen Flecken“ der Stadt.


Mo 15.11.

09:30

web_Consol-Theater_Schlalalalaufen_12062020_049.jpg Bühne II

Für alle ab 3 Jahren

Consol Theater

Schlalalalaufen

Ein tänzerisches Fadenspiel
Im Rahmen von Spielarten 2021
Tanz

Hier läuft alles wie am Schnürchen! Zwei Tänzerinnen spannen Schnüre, wickeln und verwickeln sich und andere, spinnen Muster und Wege und führen die Zuschauenden durch ständig wechselnde Landschaften.


10:00

web_mutig_mutig_grimasse_foto_christopher_horne.jpg Bühne I

Für alle ab 6 Jahren

Comedia Theater

MUTIG, MUTIG

Ich trau' mich was - Ein Tanzstück
Im Rahmen von Spielarten 2021
Tanz

Choreograph Lin Verleger setzt das bekannte Kinderbuch von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer als Tanzstück ohne Sprache um. Dabei erkundet die Performance, was Angst haben mit dem Körper macht und welche außergewöhnlichen Formen das Mutigsein annehmen kann. 


20:00

Siegmar Zacharias, Samuel Hertz

Session #5: Ground Swell

WAVES - listening sessions towards social bodies
Zoom-Session

Wie können die Zeiträume unserer Hörwelten gedehnt, erweitert und ausgedehnt werden, um neue Räume und Zeiträume der Aufmerksamkeit und Wahrnehmung zu schaffen? Künstlerin und Philosophin Siegmar Zacharias und ihr Team bilden Räume für gemeinsame Klangmeditationen und befragen alternative Konzepte des Zusammenseins.


Di 16.11.

10:00

web_echtzeit-theater_ikar_03_foto_thomas_mohn-1.jpg Bühne I

Für alle ab 8 Jahren

Comedia Theater & echtzeit-theater

IKAR

zu Wasser, zu Lande, in der Luft
Im Rahmen von Spielarten 2021
Theater

Der junge Ikar muss auf der Suche nach seinem verschwundenen Vater die Bürger*innen Krittis vor einer nahenden Naturkatastrophe warnen. Katrin Lange erzählt über die Figur Ikar, wie wichtig es ist, nicht alles unhinterfragt zu glauben und in einer Welt voll fake news den Dingen auf den Grund zu gehen. 


Mi 17.11.

10:00

web_ I Ich bin Liebe_theaterkohlenpott_IngoChrist.jpg Bühne I

Für alle ab 13 Jahren

theaterkohlenpott

ICH BIN LIEBE – EIN STÜCK MUSIK II

Eine Stückentwicklung
Im Rahmen von Spielarten 2021
Musiktheater

Eine Popband, die Lieder über die Liebe singt – aber fünf Menschen, die ganz unterschiedlich darüber denken. Aus fünf Perspektiven auf das schönste und mysteriöseste aller Gefühle wird eine musikalische Untersuchung, ein Konzert. Und keine Antwort auf die Frage aller Fragen.


Do 18.11.

matthaei&konsorten 

EMBLEMATA URBAN

Partizipative Installation mit Live-Schaltung
Installation

In einer barocken Mischung aus Texttheater, Stadtraumperformance, Slow TV und poetischer Wundermaschine reisen matthaei&konsorten als mobile Wanderbühne an Düsseldorfer Orte verschiedenster couleur. Was wird gespielt, wenn das Publikum seine eigene Straßenszene schreibt?


10:00

web_TOB_Jagger_by_Andre_Symann_01_75b11530ee.jpg Bühne I

Für alle ab 10 Jahren

Toboso

JAGGER JAGGER

nach dem Roman "Ich und Jagger gegen den Rest der Welt"
Im Rahmen von Spielarten 2021
Theater

TOBOSO erzählt schnörkel- und schonungslos, aber mit großer Empathie und durchaus mit Humor die rasant-vielschichtige Geschichte der preisgekrönten Autorin Frida Nilsson über das unerträgliche Gefühl des Nicht-dazu-Gehörens. 


Fr 19.11.

matthaei&konsorten 

EMBLEMATA URBAN

Partizipative Installation mit Live-Schaltung
Installation

In einer barocken Mischung aus Texttheater, Stadtraumperformance, Slow TV und poetischer Wundermaschine reisen matthaei&konsorten als mobile Wanderbühne an Düsseldorfer Orte verschiedenster couleur. Was wird gespielt, wenn das Publikum seine eigene Straßenszene schreibt?


10:00

Bühne I

Für alle ab 10 Jahren

Consol Theater

LÖWENHERZEN

Im Rahmen von Spielarten 2021
Theater

Der Löwe mit dem schiefen Auge soll nach Europa, in wichtiger Mission: er muss Gott finden und ihm einen Brief von Anand bringen. Die Inszenierung von Andrea Kramer zeigt die große Reise des Löwen mit drei Schauspieler*innen, viel Fantasie und immer wieder überraschenden Projektionen von Kreidezeichnungen.


Sa 20.11.

matthaei&konsorten 

EMBLEMATA URBAN

Partizipative Installation mit Live-Schaltung
Installation

In einer barocken Mischung aus Texttheater, Stadtraumperformance, Slow TV und poetischer Wundermaschine reisen matthaei&konsorten als mobile Wanderbühne an Düsseldorfer Orte verschiedenster couleur. Was wird gespielt, wenn das Publikum seine eigene Straßenszene schreibt?


20:00

Brian McCorkle, Paul Pinto, Timo Hein, Jakob Lebsanft, Bruna Cabral

Robert Ashley. Episodes from Perfect Lives

The Bar, The Church [1976-1983]
konzertante Aufführung

Anlässlich der Veranstaltungsreihe Robert Ashley. Perfect Lives zeigt das FFT gemeinsam mit der Filmwerkstatt Düsseldorf zwei Folgen aus der gleichnamigen Fernsehoper des US-Komponisten.


So 21.11.

matthaei&konsorten 

EMBLEMATA URBAN

Partizipative Installation mit Live-Schaltung
Installation

In einer barocken Mischung aus Texttheater, Stadtraumperformance, Slow TV und poetischer Wundermaschine reisen matthaei&konsorten als mobile Wanderbühne an Düsseldorfer Orte verschiedenster couleur. Was wird gespielt, wenn das Publikum seine eigene Straßenszene schreibt?


Mo 22.11.

Wicki Bernhardt, Wera Mahne, Janna Pinsker, Lisa Zehetner

Walk with me!

Kleiner Ausflug in deiner Nachbarschaft
Im Rahmen von TALK ohne SHOW
Spaziergang

Jede am Theater für junges Publikum interessierte Person ist eingeladen, mithilfe eines vorbereiteten Fragenkatalogs einen kleinen Ausflug mit einer Kolleg*in zu machen. Walk with me! ist eine Veranstaltung der Reihe Talk ohne Show, einer Netzwerkinitiative für Akteur*innen im Theater für junges Publikum.


Di 23.11.

Wicki Bernhardt, Wera Mahne, Janna Pinsker, Lisa Zehetner

Walk with me!

Kleiner Ausflug in deiner Nachbarschaft
Im Rahmen von TALK ohne SHOW
Spaziergang

Jede am Theater für junges Publikum interessierte Person ist eingeladen, mithilfe eines vorbereiteten Fragenkatalogs einen kleinen Ausflug mit einer Kolleg*in zu machen. Walk with me! ist eine Veranstaltung der Reihe Talk ohne Show, einer Netzwerkinitiative für Akteur*innen im Theater für junges Publikum.


Mi 24.11.

Wicki Bernhardt, Wera Mahne, Janna Pinsker, Lisa Zehetner

Walk with me!

Kleiner Ausflug in deiner Nachbarschaft
Im Rahmen von TALK ohne SHOW
Spaziergang

Jede am Theater für junges Publikum interessierte Person ist eingeladen, mithilfe eines vorbereiteten Fragenkatalogs einen kleinen Ausflug mit einer Kolleg*in zu machen. Walk with me! ist eine Veranstaltung der Reihe Talk ohne Show, einer Netzwerkinitiative für Akteur*innen im Theater für junges Publikum.


Do 25.11.

Wicki Bernhardt, Wera Mahne, Janna Pinsker, Lisa Zehetner

Walk with me!

Kleiner Ausflug in deiner Nachbarschaft
Im Rahmen von TALK ohne SHOW
Spaziergang

Jede am Theater für junges Publikum interessierte Person ist eingeladen, mithilfe eines vorbereiteten Fragenkatalogs einen kleinen Ausflug mit einer Kolleg*in zu machen. Walk with me! ist eine Veranstaltung der Reihe Talk ohne Show, einer Netzwerkinitiative für Akteur*innen im Theater für junges Publikum.


10:00

Bühne I

Für alle ab 8 Jahren

pulk fiktion

Robin und die Hoods

Performance

Wie sehr sind wir Robin Hood und möchten es sein? Spielerisch, mit Elektropunkmusik und in Strumpfhosen tanzend, erproben pulk fiktion für Menschen ab 8 Jahren den Aufstand.


19:00

Bühne I

Für alle ab 8 Jahren

pulk fiktion

Robin und die Hoods

Performance

Wie sehr sind wir Robin Hood und möchten es sein? Spielerisch, mit Elektropunkmusik und in Strumpfhosen tanzend, erproben pulk fiktion für Menschen ab 8 Jahren den Aufstand.


Fr 26.11.

Wicki Bernhardt, Wera Mahne, Janna Pinsker, Lisa Zehetner

Walk with me!

Kleiner Ausflug in deiner Nachbarschaft
Im Rahmen von TALK ohne SHOW
Spaziergang

Jede am Theater für junges Publikum interessierte Person ist eingeladen, mithilfe eines vorbereiteten Fragenkatalogs einen kleinen Ausflug mit einer Kolleg*in zu machen. Walk with me! ist eine Veranstaltung der Reihe Talk ohne Show, einer Netzwerkinitiative für Akteur*innen im Theater für junges Publikum.


10:00

Bühne I

Für alle ab 8 Jahren

pulk fiktion

Robin und die Hoods

Performance

Wie sehr sind wir Robin Hood und möchten es sein? Spielerisch, mit Elektropunkmusik und in Strumpfhosen tanzend, erproben pulk fiktion für Menschen ab 8 Jahren den Aufstand.


19:00

Susanne Fasbender, Detlef Hartmann

One big union? Zur historischen Entwicklung linker Kämpfe

Ein Interview von Susanne Fasbender mit Detlef Hartmann
Im Rahmen von PLACE INTERNATIONALE
Interview/Diskussion

Die Videokünstlerin und Filmemacherin Susanne Fasbender trifft im FFT-Foyer auf den Autor, Aktivisten und Anwalt Detlef Hartmann. Im einer Interviewsituation sprechen sie über Hartmanns Praxis und Theorie der sozialen Revolution.


19:00

miu

BIBLIOPARK EX

Multimediale Lesung

Wie schon in seinen vergangenen Ex -Arbeiten, reflektiert der japanische Künstler miu bei Bibliopark Ex das Thema Parallelität. Das Publikum kann der Performance sowohl an ihrem analog-realen Schauplatz beiwohnen als auch von zuhause aus über ein Online-Livestream dabei zu sein.


Sa 27.11.

15:00

Bühne I

Für alle ab 8 Jahren

pulk fiktion

Robin und die Hoods

Performance

Wie sehr sind wir Robin Hood und möchten es sein? Spielerisch, mit Elektropunkmusik und in Strumpfhosen tanzend, erproben pulk fiktion für Menschen ab 8 Jahren den Aufstand.


19:00

miu

BIBLIOPARK EX

Multimediale Lesung

Wie schon in seinen vergangenen Ex -Arbeiten, reflektiert der japanische Künstler miu bei Bibliopark Ex das Thema Parallelität. Das Publikum kann der Performance sowohl an ihrem analog-realen Schauplatz beiwohnen als auch von zuhause aus über ein Online-Livestream dabei zu sein.


So 28.11.

19:00

miu

BIBLIOPARK EX

Multimediale Lesung

Wie schon in seinen vergangenen Ex -Arbeiten, reflektiert der japanische Künstler miu bei Bibliopark Ex das Thema Parallelität. Das Publikum kann der Performance sowohl an ihrem analog-realen Schauplatz beiwohnen als auch von zuhause aus über ein Online-Livestream dabei zu sein.


Mo 29.11.

18:30

ANTJE PFUNDTNER IN GESELLSCHAFT (Apig)

MIT DIR KANN ICH WAS ANFANGEN!

Think Tank
Workshop

Teilnehmer*innen des gemeinsamen Think Tanks des FFT und Antje Pfundtner in Gesellschaft (APiG) haben die Möglichkeit über Anfänge zu sprechen und sogar aktiv mitzumachen: Für die beiden kommenden Stücke von APiG werden Mitwirkende gesucht, die in kleineren und größeren Rollen auftreten werden.


Di 30.11.

18:30

ANTJE PFUNDTNER IN GESELLSCHAFT (Apig)

MIT DIR KANN ICH WAS ANFANGEN!

Think Tank
Workshop

Teilnehmer*innen des gemeinsamen Think Tanks des FFT und Antje Pfundtner in Gesellschaft (APiG) haben die Möglichkeit über Anfänge zu sprechen und sogar aktiv mitzumachen: Für die beiden kommenden Stücke von APiG werden Mitwirkende gesucht, die in kleineren und größeren Rollen auftreten werden.